Coaching

Coaching ist ein zielorientiertes Beraten, Trainieren und Begleiten von Personen und Gruppen im partnerschaftlichen Dialog.

Life Coaching bietet Hilfe, um

  • Ziele zu formulieren
  • Lösungsstrategien zu entwickeln
  • Zugang zu den eigenen Ressourcen zu verbessern
  • neue Handlungsmöglichkeiten zu eröffnen
  • Selbstreflexion zu ermöglichen
  • begrenzende Einstellungen (Glaubenssätze) zu überwinden
  • die Kommunikationsfähigkeit zu verbessern 
  • Konflikte zu bewältigen

Systemische Aufstellungen

Ich arbeite mit Inszenario-Figuren aus Holz, in drei Größen und zwölf Farben. Bei der Aufstellungsarbeit können wir Muster aufdecken, Beziehungen darstellen, Situationen „offen sichtlich“ machen. Sie erkennen Zusammenhänge und gewinnen Klarheit.

Tiefenentspannung

Lomi Lomi Nui

Die hawaiianische Tempelmassage wird auch gern Königin der Massagen genannt. Die freie Übersetzung aus dem Hawaiianischen bedeutet: „Massagen, die ein einzigartiges Wohlbefinden vermitteln“. Eine Lomi-Behandlung löst nicht nur alte Verspannungen, sie hilft auch auf wundersame Weise die Wunden der Vergangenheit zu heilen.

Tibetische 8er-Massage

Diese Ganzkörper-Massage  ist eine überaus wirksame und sehr sanfte Energie- und Entspannungsmassage, die sowohl auf körperlicher wie auch auf energetischer Ebene wirkt. Energieblockaden werden gelöst und das vegetative Nervensystem wird gestärkt. Das Besondere dieser Massage sind die achterförmigen Streichungen, die auf dem Prinzip der Unendlichkeit beruhen.

Indische Kopfmassage (Chair-Massage)

Diese Massagetechnik findet im Sitzen auf einem eigens dafür konstruierten Sessel statt. Diese 30-minütige Massage lockert gezielt die Muskulatur von Rücken, Schultern, Nacken, und Armen , sie harmonisiert das vegetative Nervensystem, löst Verspannungen und regt den Stoffwechsel und das Immunsystem an.

Mentaltraining

Mentaltechniken 

Mit Mentaltechniken können wir Ärger, Frust und Sorgen die Macht nehmen: Visualisierungen, Affirmationen, Gedankenhygiene, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, Glaubensmuster erkennen, Kommunikation verstehen.

Gelassenheitstraining  

„Mit Gelassenheit zum Erfolg.“

Gelassenheit entsteht, in dem ich mir klarmache, was ich will, wie komme ich dort hin und wo sabotiere ich gegen mich. Wochenendworkshop mit Gelassenheitswanderung Resilienztraining Richtig auf Herausforderungen reagieren.

Emotional Freedom Technique

Mit Emotinal Freedom Technique lassen sich innerhalb kurzer Zeit persönliche Schwächen, Ängste, innere Blockaden und psychische Probleme auflösen. Die Stimulation bestimmter elektromagnetisch sensibler Punkte (Akupunkturpunkte) unter gleichzeitiger Vergegenwärtigung eines psychischen Problems oder eines angestrebten Ziels kann infolge der Veränderung der Chemie in der Amygdala (Angstzentrum im Gehirn) helfen, Probleme zu lösen oder Ziele zu erreichen.

Hypnose

Das Wort Hypnose stammt vom griechischen Wort Hypnos und heißt Schlaf. Im Rahmen einer Hypnose werden dem zu Hypnotisierenden verbale Anweisungen gegeben, sogenannte Suggestionen, die direkt auf das Unterbewusstsein wirken.

  • Bei Süchten (Rauchen, Essen, Alkohol, usw.)
  • Zur Beseitigung von Ängsten (Flugangst, Höhenangst, Prüfungsangst, usw.)
  • In der Schwangerschaft (schmerzarme Geburt)
  • Zur Leistungssteigerung (Schule, Beruf, Konzentrationsschwäche, usw.)
  • Bei Stress (Schlaflosigkeit, Nervosität, Burnout)
  • Selbsthypnose (Aktivieren der Selbstheilungskräfte, Stressabbau, Ängste reduzieren)
  • Aktivierung von Selbstheilungskräften

Regression und Reinkarnation

Die Rückführung zu Kindheitserinnerungen oder auch in ein evtl. früheres Leben bietet eine Vielfalt von Lösungsansätzen.

Katathymes imaginatives Bildererleben

Wird auch als Tagtraumtechnik bezeichnet. In einer leichten Trance spricht unser Unterbewusstsein zu uns in Bildern.